Hufschuhe

Service

 

Hufschuhberatung

Die Hufschuhberatung hat das Ziel, den besten Schuh für Ihr Pferd zu finden. Dazu wird die Hufgröße, die Hufform, die Hufstellung, das Gangbild, die Nutzung, vorhandene Böden und die Wünsche des Besitzers analysiert und versucht auf einen Nenner zu bringen. Außerdem werden natürlich möglichst alle Ihre Fragen beantwortet. Alle Vor- und Nachteile werden besprochen und wenn ich aktuell Schuhe in der gebrauchten Größe auf Lager habe, werden diese auch gleich vor Ort anprobiert. Die Beratung umfasst außerdem die Erklärung zu dem endgültigen Schuh, sprich, wie man ihn anziehen sollte, was es zu beachten gibt, etc..

 

Größenbestimmung durch Fit-Kits/Hufschuhschalen

Wenn der Schuh feststeht, bzw. wenn man überprüfen möchte, wie der Schuh sitzen wird, gibt es von einigen Hufschuhherstellern so genannte Fit-Kits bzw. Hufschuhschalen, diese sind, wie der Name schon sagt, Schalen von Hufschuhen. Mit diesen kann man die optimale Größe ermitteln, was gerade bei Schuhen mit sehr feinen Größentabellen von Vorteil ist, da man so genau fast gar nicht messen kann. Sie erleichtern also die Arbeit und am Ende ist man sich sicher, welche Größe benötigt wird.

 

Hufschuhanpassung

Bei vielen Schuhen ist ein "Feintuning" nötig, damit der Schuh optimal sitzt. Dafür müssen gegebenenfalls z.B. Drähte eingestellt, Kletts versetzt, der Schuh erhitzt, Schnallen verstellt, Einlagen angepasst, Abrollpunkte optimiert, Teile gekürzt und Zehenschlitze angebracht werden. Dies erfordert etwas Zeit, damit alles bestmöglichst sitzt und Reiter und Pferd große Freude am Schuh haben.

 

Hufschuhanpassung mit Kunsthorn

Hat man ein Pferd mit einer problematischen Hufsituation oder befindet sich das Pferd gerade in einer Umstellungsphase, kann es sinnvoll sein die Schuhschale mit Kunsthorn anzupassen. Dabei wird der Huf mit einer Folie eingewickelt, der Schuh übergestülpt und an den Stellen, wo viel Luft zwischen Hufschuh und Hufwand besteht, wird Kunsthorn eingespritzt. Nach Aushärtung des Kunsthorns wird der Schuh wieder abgezogen, die Folie vom Huf abgewickelt und fertig ist der maßangefertigte Hufschuh. Dadurch sitzt der Schuh am Huf wie eine zweite Haut und das Risiko, dass sich der Schuh verdreht oder dass man ihn verliert, werden minimiert. Wenn der Huf sich anschließend noch einmal verändert, kann man das überschüssige Kunsthorn rausfräsen oder neues dazugießen. (Achtung, diesen Service biete ich nur beim Renegade an!)

 

Kleinere Reparaturen

Irgendwann ist es aber auch beim besten Schuh soweit, dass etwas kaputt geht. Die meisten Teile sind einfach selbst zu ersetzen, doch gerade neue Drähte in einen Schuh einzubauen kann einen schonmal zur Verzweiflung treiben. Deshalb biete ich Ihnen an, solche Arbeiten zu übernehmen, ebenso Gamaschen zu erneuern, Straps zu befestigen etc.. Wenn die Reperaturen jedoch zu umfangreich werden oder die Sohle erneuert werden muss oder Stollen benötigt werden, überweise ich Sie gerne an den Hufschuhdokter, der für alles das nötige Material, Werkzeug und Fachwissen hat.

 

Hufschuhtester Tequila

Wenn irgend möglich, teste ich mit meinem Pferd Tequila auch alle möglichen Hufschuhe, die es auf dem Markt gibt, bisher hatten wir:

 

 

Old Mac 1, Turf King1, Boa, Easyboot Bare, Easyboot Glove, Easyboot Glove Backcountry und Renegade im ständigen Gebrauch im Gelände, auf Wanderritten, Platz und Halle. 

Easyboot RX und Engl Hufschuh Profi als Therapieschuh 24h auf Paddock und Auslauf.

 

Easyboot Edge, Glove, Bare, Epic, Boa, Swiss Horse Boot & Renegade wurden auf dem Laufband für Ganganalysen getestet.

Einige Modelle wurden besohlt oder mit Stollen oder mit beidem getestet oder oder oder =)